Klassenfahrt England 2015

Am Samstagabend, dem 25.April 2015 trafen sich 40 Schüler der Klassen 9a und 9b der Pestalozzi-Oberschule Wilkau-Hasslau, um mit ihren Lehrern zur Klassenfahrt nach England zu starten. Unser Ziel war Hastings, ein Ort an der Küste Englands. Nach einem Zwischenstopp in Canterbury und einem ersten Kennenlernen der Stadt Hastings erwarteten uns am Sonntagabend unsere Gasteltern, bei denen wir in 2-er bis 4-er Gruppen untergebracht waren. Alle waren erleichtert, als sie feststellten, dass der Kulturschock doch nicht so groß war wie vorhergesagt. Die Gastfamilien waren sehr freundlich und man konnte sich gut mit ihnen unterhalten.
Jeden Morgen bekamen wir ein Lunchpaket, da wir fast den ganzen Tag unterwegs waren.
Wir fuhren 2x nach London, besuchten Greenwich, den Tower, Madame Tussaud’s und hatten vom London Eye aus einen wunderbaren Ausblick auf diese Großstadt. Neben dem Besuch der Sehenswürdigkeiten, einer Stadtrundfahrt und auch einer Schifffahrt auf der Themse blieb noch genügend  Zeit zum „shoppen“, bei dem einige sehr erfolgreich ihre Pfund in neue Kleidungsstücke umsetzten.
Ungewohnt für uns war der Linksverkehr und für manche das Essen. Essigchips hatte vorher wohl kaum einer von uns probiert.
In Hastings besuchten wir die Schmugglerhöhlen, machten Spaziergänge am Steinstrand und aßen Fisch und Chips.
Rückblickend können wir sagen, dass es ein schönes Erlebnis war, wir viel gelernt haben und nicht nur beim Einkaufen gemerkt haben, dass wir uns in Englisch doch schon recht gut verständigen können.
Ein großes Dankeschön an die Lehrer, die uns diese Fahrt ermöglicht haben.
(Klasse 9a)

[smooth=id:76;]