Feierstunde zum Qualitätssiegel

Am 24.01.2011 fand eine Feierstunde zum Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung an der Pestalozzi-Mittelschule in Wilkau-Haßlau statt. Dabei konnten zahlreiche Gäste begrüßt werden, so u.a. die 1. Beigeordnete des Landrates Frau Hölzel, der Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Wilkau-Haßlau Herr Jung, Vertreter der SBA Zwickau und der Agentur für Arbeit, sowie einige der über 50 Kooperationspartner der Schule.

Die Feierstunde begann mit einer kurzen Ansprache der Schulleiterin Frau Albrecht, die das Berufsorientierungskonzept der Schule kurz vorstellte. Im Anschluss daran boten die Schüler der „Pesta“ ein kleines musikalisches Programm dar. Die Schüler der Klassen 5-10 zeigten dabei ihr Talent und konnten das Publikum begeistern.

Nach den Ansprachen von Frau Hölzel und Herrn Jung konnten sich die Gäste bei einem kleinen Imbiss stärken, der von den Schülern und Lehrern der „Pesta“ vorbereitet wurde.

Zum Abschluss der Feierstunde enthüllte Frau Wolff – Personalreferentin des Kooperationsbetriebs Protomaster Riedel Co. GmbH – die Plakette zum Berufsorientierungssiegel, welche ab sofort den Eingang der Schule ziert.

Die Pestalozzi-Mittelschule bedankt sich bei allen Gästen und Unterstützern für den gelungenen Abend!