„Zum Weihrichkarzl“

Im Rahmen unserer Projekttage zur Berufsorientierung besuchten zwei siebte Klassen der Pestalozzi- Oberschule eine besondere Werkstatt.
Das Busunternehmen Werner brachte uns sicher und wohlbehalten nach Neudorf  „Zum Weihrichkarzl“ der Fa. Huss.
In einem interessanten Vortrag erfuhren wird viel über die Bestandteile, Gewürze und Düfte in unseren zur Adventszeit so beliebten Räucherkerzchen. Auch über die Anfänge der Herstellung in Heimarbeit der einfachen Menschen in den langen Wintermonaten im Erzgebirge und die Entwicklung dieses  Familienunternehmens wusste die Mitarbeiterin eine Menge zu berichten.
Als die Schülerinnen und Schüler dann in die Werkstatt gingen, hatte alle eine schicke grüne Schürze um und durften nun aus dem „Teig“ eigene Räucherkerzchen herstellen.
Große und Klein, Dicke und Dünne entstanden dabei.
Anschließend konnten sich alle in einem Museumsrundgang und dem Ladengeschäft  noch einmal die Herstellung vor Augen führen und sich für die Weihnachtszeit mit Düften und Geschenken bevorraten.
( B. Mittenentzwei)