Sporttag an der „Pesta“ 2013

Zu Beginn des Schuljahres war es einmal wieder soweit! Unser alljährlicher Sporttag der Pestalozzi-Oberschule Wilkau-Haßlau fand am 18.09.2013 statt und die ganze Schule machte mit. Es gab über 15 unterschiedliche Angebote, die jeder wahrnehmen konnte. Dazu zählten zum Beispiel Kanu fahren, Klettern, Geocaching, Wandern, Golfen, Schwimmen, Bowling, Rad fahren, Sportschießen und vieles mehr. Die fünften Klassen vergnügten sich in der Sporthalle bei spannenden Staffelspielen.
Nachdem jeder sein Angebot gefunden hatte, konnte der Tag beginnen. Es war leicht regnerisch, aber was machten uns schon ein paar Tropfen Wasser aus? Eine Abkühlung für die Leute, die im Freien Sport trieben, war es allemal.
Ich verbrachte meinen Sporttag beim Sportschießen. Es hat mir sehr gut gefallen mit Luftgewehren und Pistolen zu schießen. Auch wenn ich das Ziel oft bis zu 60% verfehlte. Bestimmt werde ich nächstes Jahr wieder zum Schießen gehen. (Franzi Lahr, Klasse 9c)
Ich hatte mich beim Tennis eingetragen und so traf sich unsere 10-köpfige Gruppe gegen 9:45 Uhr in Friedrichsgrün. Zuerst wurden uns Schläger und Bälle ausgehändigt. Zunächst begannen wir in 3-Mann-Teams zu spielen. Am Anfang waren die Spiele noch holprig, doch zunehmend entwickelten sich immer häufiger Ballwechsel. Gegen Ende unseres Aufenthaltes konnten wir schon recht erfolgreiche Spiele beobachten. Um 12 Uhr gingen wir schließlich alle entkräftet nach Hause. (Jonas Hahn, Klasse 10a)
So endete der Tag für viele schon um die Mittagszeit. Obwohl die Kanufahrer ein paar Mal das Wasser küssten, war es doch für alle ein schöner Tag.